Container Bestellen

Informationen zur Altholz Entsorgung

  • Balken & Bretter 
  • Bauhölzer 
  • Dachstuhlhölzer 
  • Furnierholz
  • Holzböden 
  • Paletten und Holzkisten
  • Schalungsplatten (Doka-Platten) 
  • Spanplatten
  • Holz unbehandelt
  • Holzzaun
  • Holzmöbel
  • Bauholz
  • Verpackungen aus Holz
  • Bleifärbene Hölzer (z.B. weiße Fenster)
  • Brandholz 
  • Eisenbahnschwellen 
  • Fenster jeglicher Art
  • Holzverbunde (Holz in Kombination mit anderen Stoffen) 
  • Holzzementplatten (z.B. Heraklith)
  • Laminatfußboden 
  • Ölgebundene Hölzer
  • PVC-Kantenumleimer
  • Salzgebundene Hölzer (z.B. grünliche Gartenpfähler)
  • Wurzelstöcke, Sträucher und Bäume
  • Holz verunreinigt mit Eternit
  • Zementfaserplatten
  • Laminatböden
  • Holz verunreinigt mit Bitumen
  • Altholz mit Bitumenanstrich, Dachpappe
  • Wurzelstöcke, Sträucher und Bäume
  • WPC-Terrassendielen

Allgemeine Hinweise zur Containerbereitstellung

  • Beachten Sie bitte, dass ausreichend Platz für den Container vorhanden ist. Neben der Containergröße muss auch ausreichend Stellfläche für den LKW, für einen gefahrenlosen An- und Abtransport vorhanden sein.
  • Sollte die Abstellfläche auf öffentlichen Grund abgestellt werden, muss der Auftraggeber eine gültige Aufstellgenehmigung vorweisen. Dies wird mit der Bestellung bestätigt.
  • Die Container dürfen nur bis zur Oberkante befüllt werden, um einen gefahrenlosen Transport zu gewährleisten.
  • Der Container muss auf sicheren, festen Boden abgestellt werden, ansonsten kann nicht für einen sicheren An- und Abtransport garantiert werden.
  • Die Pauschale beinhaltet: 10 % MwSt., Aufstellung, 14 volle Tage Containerbereitstellung, Abholung und Entsorgung. Ab dem 15. Tag fallen 2€/Tag zusätzlich für die Containerbereitstellung an.